The Future of Printed Photo Publishing



Die digitale Fotografie und der Digitaldruck haben sich in den letzten 10 Jahren grundlegend verändert. Daher ist es schwierig sich eine Welt vorzustellen, in der diese nicht existiert haben. Die Anzahl an erstellten Fotos ist überwältigend. Es wird angenommen, dass 2017 1,3 Billionen Fotos gemacht werden. Die Art und Weise der Fotoerstellung hat sich auch verändert. Dies begünstigte die Möglichkeiten für Konsumenten, persönliche Fotoprodukten wie Fotobücher, Kalender und Grußkarten zu erstellen – ein großer und gewinnbringender Markt, der sich weiter entwickelt Und Xerox ist mitten drin. Wie geht es weiter im Bereich der Fotoanwendungen? Da nur 1 Prozent der erstellten Fotos heute auch gedruckt werden, bieten sich Dienstleistern immense Möglichkeiten. Sie müssen sich der Verhaltensweise anpassen und eine Anbindung mit den Quellen der neuen Fotos schaffen – unseren Smartphones & Tablets. Unternehmer haben die Chance neue Fotoanwendungen mit neuen Formaten wirtschaftlich zu erstellen. Dies führt zu neuen Einnahmequellen. Xerox bietet skalierbare Technologien, die eine hohe Bildqualität aufweisen, automatisierte Workflows verwenden und Produktivität gewährleisten. Es können neue Fotoanwendungen erstellt werden, die schnell und einfach zu geringen Kosten produziert werden – mit anderen Worten genauso schnell wie Konsumenten Fotos machen. Mit hoher Bildqualität und der Verarbeitung von kreativen Substraten, können Druckdienstleister Ihr Zielgruppe auf den professionellen Fotomarkt mit Fotografen, Designer und Künstlern und sogar dem lukrativen Geschenkemarkt ausweiten. Mit den neuen Drucktechnologien liefert Xerox jedem Druckdienstleister die Lizenz die Zukunft selbst zu gestalten.

One Reply to “The Future of Printed Photo Publishing”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *